Arminia Bielefeld Wiki

Arminia Bielefeld Wiki Inhaltsverzeichnis

Arminia Bielefeld (vollständiger Name: Deutscher Sportclub Arminia Bielefeld e. V.) ist ein Bielefelder Sportverein, in dem neben Fußball die Sportarten Hockey. Arminia Bielefeld (vollständiger Name: Deutscher Sportclub Arminia Bielefeld e.V.) ist ein Sportverein aus Bielefeld. Die Frauenfußballabteilung besteht seit. Diese Übersicht zeigt, mit welcher Tabellen-Endplatzierung der Verein Arm. Bielefeld eine Spielzeit abgeschlossen hat und in welcher Liga er aktiv war. DSC Arminia Bielefeld is a German sports club from Bielefeld, North Rhine-​Westphalia. Arminia. Template:Arminia Bielefeld.

Arminia Bielefeld Wiki

DSC Arminia Bielefeld is a German sports club from Bielefeld, North Rhine-​Westphalia. Arminia. Vollständiger Name: Deutscher Sport-Club Arminia Bielefeld e.V.. Spitznamen: Die Arminen Abkürzung: Arminia. Erfolge. Westdeutscher Meister: , coulisse.be ist das Onlineportal für regionalen Fußball in ganz Franken. Von der B​-Klasse bis zur Regionalliga! Mark in der Bundesliga. Als sich die Spieler weigerten, überhaupt mit Müller zu reden wurde der Manager entlassen. De club stond vrij snel Regeln Curling een degradatieplaats en slaagde er maar Beste Spielothek in Schweibach finden in om die Beste Spielothek in VoigtsgrГјn finden verlaten ondanks dat trainer Stefan Krämer in februari [2] door Mlb Saison 2020 ervaren trainer Norbert Meier [3] vervangen werd. Na de eerste helft stond het voor Düsseldorf en de supporters van TuRU stuurden al postduiven naar het thuisfront met het overwinningsbericht, maar in de tweede helft kwam Arminia terug gelijk en sleepte verlengingen uit de brand, waarin ze nog scoorden en opnieuw West-Duits kampioen werden waardoor ze Beste Spielothek in Mitterretzbach finden ook plaatsten voor de eindronde om de landstitel. Nathan de Medina. Nach der Saison wurde die Gauliga aufgelöst und Arminia Bielefeld Wiki drei Kriegs-Gauklassen ersetzt. Im Mittelpunkt der Kampagne standen Plakate und Postkarten, Gerade Zahl Englisch mit verschiedenen Motiven rund um den Verein aufwarteten. The club is most commonly known for its professional football team that play in the 2. De club bleef 28 speeldagen zonder nederlaag en had een serie van twaalf opeenvolgden overwinningen en had Skyway Capital SeriГ¶s doelsaldo van

Uwe Neuhaus. Ortega, Stefan Stefan Ortega. Munich Rehnen, Nikolai Nikolai Rehnen. Allemagne ans. Pieper, Amos Amos Pieper. Borussia Dortmund.

Behrendt, Brian Brian Behrendt. Nilsson, Joakim Joakim Nilsson. Hartherz, Florian Florian Hartherz. Salger, Stephan Stephan Salger.

Allemagne espoirs. Lucoqui, Anderson Anderson Lucoqui. Fortuna Düsseldorf. Danemark olympique. Belgique espoirs. Royal Excel Mouscron.

Schütz, Tom Tom Schütz. Babelsberg Yabo, Reinhold Reinhold Yabo. RB Salzbourg. Kunze, Fabian Fabian Kunze. Prietl, Manuel Manuel Prietl.

Autriche espoirs. Seufert, Nils Nils Seufert. FC Kaiserslautern. Hartel, Marcel Marcel Hartel. Union Berlin. Consbruch, Jomaine Jomaine Consbruch.

Klos, Fabian Fabian Klos. Es wurde eine Wiederholung der Runde auf neutralen Plätzen angesetzt. Die Oberligaspielzeit brachte schnelle Ernüchterung, da die Mannschaft zu schwach für die westdeutsche Eliteliga war.

Die Versuche, wieder in die Oberliga aufzusteigen, misslangen. Durch den Standortnachteil hatte es die Arminia schwer, gute Spieler zu verpflichten oder ihre eigenen guten Spieler zu halten.

Da die Verdienstmöglichkeiten der Spieler zur damaligen Zeit festgeschrieben waren, unterschreiben viele Spieler bei den Vereinen, die mehr Handgeld als andere zahlten.

Division, jedoch musste der Abstieg in die Landesliga hingenommen werden. Nach dem Abstieg wurden erneut Fusionsverhandlungen mit dem VfB 03 durchgeführt.

Allerdings machte der VfB im letzten Moment einen Rückzieher. Auch wenn die Arminia immer unter die ersten Fünf kam, hatte die Mannschaft keine reellen Aufstiegschancen.

Als Nächstes setzte sich die Arminia gegen den Sieger der Parallelstaffel, den BV Brambauer mit und durch und feierte erneut die Westfalenmeisterschaft.

Arminia verlor mit in Bonn und schlug danach Duisburg mit Da Bonn letztendlich auf den Aufstieg verzichtete, kehrten die Bielefelder in die Zweitklassigkeit zurück.

Als Unterbau sollte es fünf Regionalligen geben. Für diese Liga qualifizierten sich die ersten Acht der II. Division West.

Nach 20 Spieltagen stand die Arminia mit Punkten auf dem vorletzten Rang und nichts deutete auf eine Regionalligaqualifikation hin.

Trainer Jakob Wimmer musste gehen und wurde durch Hellmut Meidt ersetzt. Unter seiner Führung gewann Bielefeld acht der nächsten neun Partien.

Mit der Zielsetzung Klassenerhalt startete die Arminia in die erste Regionalligasaison. Die junge Mannschaft — der Altersdurchschnitt lag bei 23 Jahren — begann furios mit einem Sieg über Hamborn Einer erfolgreichen Vorrunde folgten Rückschläge in der Rückrunde, unter anderem ein beim späteren Meister Alemannia Aachen.

Die Saison wurde auf dem elften Platz beendet, im Jahr darauf verbesserte sich die Mannschaft auf Platz fünf. Aus finanziellen Gründen konnte sich der Verein immer nur mit jungen, talentierten Spielern verstärken.

So musste sich der Verein mit Platz zehn zufriedengeben. Immerhin konnte die Mannschaft durch einen Sieg gegen Alemannia Aachen den westdeutschen Pokal gewinnen.

Bis zuletzt hatte die Mannschaft Chancen auf einen der ersten zwei Plätze, die zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde zur Bundesliga berechtigt hätten.

Mit dem Erfolg wuchs auch die Erwartungshaltung der Fans. Am letzten Spieltag verlor die Arminia bei Bayer 04 Leverkusen.

Es war offensichtlich, dass die späte Qualifikation und die damit verbundenen Nachteile auf dem Transfermarkt Spuren hinterlassen hatten.

Während dieser Feier deckte er die gezielten Spielmanipulationen in der Endphase der Saison auf. Während sich die Öffentlichkeit geschockt zeigte, leugnete die Bielefelder Seite die Beteiligung an den Schiebereien.

Oktober legte Präsident Wilhelm Stute ein umfassendes Geständnis ab. Für Spieltag erkauft. Für den Sieg gegen Hertha flossen Nach einer Berufungsverhandlung wurde das Urteil abgeschwächt.

Der DSC musste nur in die Regionalliga absteigen. Dazu kam ein Abzug von zehn Punkten am Saisonende. Und so waren es die Fans, die den Verein durch Spenden retteten.

Lange Zeit mussten die Arminen um den Klassenerhalt bangen, ehe eine Serie von sieben Spielen ohne Niederlage die Bielefelder ans rettende Ufer brachte.

Im folgenden Jahr ging es um die Qualifikation für die 2. Bundesliga , die ab die fünf Regionalligen als Bundesligaunterbau ablösen sollte.

Durch die zwei Bundesligajahre hatte die Arminia bereits einige Punkte gesammelt. Dennoch wurde die Qualifikation nicht zu einem Selbstläufer.

Nach dem Nach der DFB-Regelung würden die zwei letztplatzierten Mannschaften unabhängig von der Punktzahl nicht für die zweite Liga zugelassen werden.

Die letzten zehn Spiele blieb die Arminia ungeschlagen und qualifizierte sich trotz Platz 14 für die 2.

Die erträumte Rückkehr in die Bundesliga sollte nicht klappen, da die Arminia im Saisonverlauf 14 Mal Unentschieden spielte und dabei wertvolle Punkte vergab.

Volker Graul wurde mit 30 Toren Torschützenkönig. Februar Nachdem die Mannschaft zeitweise die Tabelle anführte, fiel sie in ein Leistungsloch und beendete die Spielzeit als Neunter.

Das Entscheidungsspiel im Frankfurter Waldstadion gewannen die Münchener mit und waren damit aufgestiegen.

Mit Punkten war die Arminia zur Saisonhalbzeit nur Fünfter. In der Rückrunde steigerte sich die Mannschaft jedoch und sicherte sich mit einem Schlussspurt — von den letzten neun Partien gewann sie acht — die Meisterschaft und die Rückkehr in die Bundesliga.

Die nächsten sechs Spiele blieb die Mannschaft allerdings ohne Sieg. Trainer Milovan Beljin musste gehen. Der Klassenerhalt schien bei Punkten in greifbarer Nähe.

Doch der Triumph von München sollte zum Stolperstein werden. Aus den restlichen 15 Partien holte die Mannschaft nur noch zwei Siege und stieg als Drittletzter erneut ab.

Erst als Otto Rehhagel im Oktober zu Fortuna Düsseldorf wechselte und durch seinen dortigen Vorgänger Hans-Dieter Tippenhauer ersetzt wurde, verbesserten sich die sportlichen Leistungen.

Bereits fünf Spieltage vor Saisonschluss war der direkte Wiederaufstieg unter Dach und Fach gebracht. Die Mannschaft stellte dabei einige Ligarekorde auf, die teilweise noch Bestand haben.

Christian Sackewitz wurde mit 35 Toren Torschützenkönig. Ligarekord ist auch das Endergebnis der Arminia — sowohl die Punkte- als auch die Torbilanz betreffend — relativ zur Anzahl der Spiele.

Aus den ersten sechs Spielen holte die Mannschaft jedoch nur einen Punkt und belegte seit Oktober den letzten Tabellenplatz.

Anfang Dezember trat Tippenhauer zurück und wurde durch Horst Franz ersetzt. Spieltag trat der ebenfalls abstiegsgefährdete TSV München auf der Alm an und führte bis zur Minute mit Der noch unter Schock stehende Lienen stürmte daraufhin auf Bremens Trainer Otto Rehhagel los und warf ihm vor, Siegmann zu diesem Foul animiert zu haben.

Zwei weitere Teilnahmen sollten und folgen. Jedes Mal belegte die Arminia den zweiten Platz in ihrer Gruppe. Nach der Saison wurde mit Norbert Müller erstmals ein hauptamtlicher Manager engagiert.

Später sollte Müller auch noch die gesamte Mannschaft gegen sich aufbringen. Als sich die Spieler weigerten, überhaupt mit Müller zu reden wurde der Manager entlassen.

Horst Köppel wurde als neuer Trainer verpflichtet. Drei Siege in Folge brachten der Mannschaft nach dem zweiten und dritten Spieltag die Tabellenführung.

November sorgte die immer noch auf Platz sechs stehende Arminia für ein Liganovum. Nach einem Halbzeitstand bei Borussia Dortmund verloren die Ostwestfalen noch mit und kassierte als bislang einzige Mannschaft der Bundesligageschichte zehn Gegentore in einer Halbzeit.

Trotz des sportlichen Erfolges musste der Verein einen starken Rückgang der Zuschauerzahlen hinnehmen. Dennoch waren Verein und Umfeld optimistisch und hofften auf eine Platzierung in der erweiterten Spitzengruppe.

Lediglich Siegfried Reich schlug ein und stellte mit 18 Saisontoren einen bis heute gültigen Vereinsrekord auf. Bundesliga, den 1. FC Saarbrücken, antreten.

Doch den Saarbrückern gelang der Ausgleich und die Arminia musste nach fünf Jahren wieder aus der Bundesliga absteigen. Torhüter Wolfgang Kneib machte neben dem Abgängen von Leistungsträgern zu Saisonbeginn auch einige Mitspieler für den Abstieg verantwortlich, denen es seiner Meinung nach egal war, ob der Verein absteigt oder nicht, da diese Spieler schon längst anderen Vereinen zugesagt hätten.

Der überraschende Abstieg traf den Verein hart. Während der fünf Bundesligajahre gab der Verein sechs Millionen Mark mehr aus als er einnahm und häufte einen Schuldenberg von drei Millionen Mark an.

Dennoch hielt sich die Mannschaft bis zur Mitte der Rückrunde im Aufstiegsrennen. Die sportliche und finanzielle Talfahrt setzte sich fort.

Darüber hinaus konnte die Mannschaft durch eine Vielzahl von Verletzungen nie in Bestbesetzung antreten. Oktober spielte die Arminia gegen den 1.

FC Saarbrücken. Die Bielefelder hatten nur noch sieben gesunde Profis, erhielten aber vom DFB keine Sondergenehmigung um mehr als die damals erlaubten drei Amateure einsetzen zu dürfen.

Es entwickelte sich ein groteskes Spiel , bei dem die Gastgeber bis zur Minute ein halten konnten. Dann erzielte Saarbrücken noch zwei Tore.

Der Vorstand erwog kurzzeitig eine freiwillige Rückgabe der Lizenz, entschied sich dann aber für einen gerichtlichen Vergleich.

Nach zwei Trainerwechseln wurde die Saison unter der Leitung des damals jährigen Ernst Middendorp , eines Lehrers aus Rheine beendet.

Dieser sollte sich in den folgenden Jahren als Glücksfall für den Verein erweisen. Um erfahrene Spieler wie Wolfgang Kneib herum baute er eine Mannschaft aus zahlreichen jungen Talenten aus der Region wie z.

Doch die junge Mannschaft hielt dem Druck nicht stand und verlor mit Nach einem guten Start in die Aufstiegsrunde folgte am 3.

Danach verlor die Mannschaft den Faden und verpasste als Dritter den Aufstieg. Für den Verein stellte das Scheitern ein Desaster dar.

Zahlreiche Leistungsträger konnten nicht gehalten werden und wechselten zu Erst- oder Zweitligaclubs. In den nächsten vier Jahren wurde die Leidensfähigkeit der Fans auf eine harte Belastungsprobe gestellt.

Vier Jahre lang startete die Mannschaft ambitioniert in die neue Saison und absolvierte die ersten Partien erfolgreich, nur um dann im Herbst oder Frühjahr einzubrechen.

Zwischen und belegte die Arminia zwar immer Plätze unter den ersten Fünf, allerdings mit deutlichem Abstand zum jeweiligen Meister. Verantwortlich für diese Neuzugänge zeichnete der seit Anfang als hauptamtlicher Manager tätige Rüdiger Lamm.

Aufgrund der hochkarätigen Neuzugänge, die am Zu einem Flop wurde die Verpflichtung von Trainer Wolfgang Sidka , der innerhalb kürzester Zeit die Mannschaft gegen sich aufbrachte und schon nach vier Spieltagen gehen musste.

Nachdem die Mannschaft zeitweise die Tabelle angeführt hatte, gab es im Herbst drei Niederlagen in Folge. Nach einem schwachen Start konnte sich die Mannschaft vor der Winterpause durch eine Serie von drei Heimsiegen in Folge etwas Luft verschaffen.

Der Klassenerhalt wurde frühzeitig geschafft. Die Mannschaft konnte durch zahlreiche Heimsiege die eklatante Auswärtsschwäche kompensieren, so dass sie zur Saisonhalbzeit auf Platz 14 stand.

Ein Grund für den Absturz war das zerrüttete Verhältnis zwischen Kuntz und Trainer Middendorp, welches das Klima innerhalb der Mannschaft stark belastete.

Davon profitierte insbesondere Neuzugang Bruno Labbadia , der mit 28 Treffern Torschützenkönig wurde. In der Rückrunde verlor die Mannschaft nur drei Spiele und gewann souverän die Meisterschaft.

Zur Konsolidierung musste der Verein sparen, was zu der kuriosen Situation führte, dass er für die neue Saison mit einem geringeren Etat plante — statt mit 33 Mio.

Mark in der Zweitligasaison nur noch mit 32 Mio. Mark in der Bundesliga. Zwischen dem November und dem FC Nürnberg ein. Neben Gerland wurde auch Bruno Labbadia heftig kritisiert, nachdem der Torjäger im Saisonverlauf drei Elfmeter verschossen und damit einen Bundesligarekord aufgestellt hatte.

Die völlig verunsicherte Mannschaft konnte sich erst gegen Saisonende auf Platz 13 retten. Zwölf Heimsiege und 20 Saisontore vom erneuten Torschützenkönig Wichniarek bildeten den Grundstein für den sechsten Bundesligaaufstieg.

Damit wurden die Bielefelder zum Rekordaufsteiger. Hinter den Kulissen wurde die Lizenzspielerabteilung in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien umgewandelt und ausgelagert.

Spieltag blieb die Mannschaft sechs Spiele in Folge ungeschlagen. Nach 28 Spieltagen hatte das Team bereits 34 Punkte gesammelt und der Klassenerhalt war in greifbarer Nähe.

Doch aus den letzten sechs Spielen konnte die Mannschaft nur noch zwei Punkte holen und stieg ab. Nach einem schwachen Start und einer zwischenzeitlichen Tabellenführung rutschte die Mannschaft gegen Jahresende auf Platz 8 ab.

Mit sechs Siegen in Folge legten die Arminen den Grundstein für den siebten Bundesligaaufstieg, der am vorletzten Spieltag mit einem torlosen Remis beim VfL Osnabrück perfekt gemacht wurde.

Abseits des Platzes sorgten erneut Liquiditätsprobleme für Unruhe. Den Spielern wurden die Gehälter teilweise mit Verspätung ausgezahlt.

Aufgrund der immer noch angespannten finanziellen Situation fehlten dem Verein die Mittel für spektakuläre Neuverpflichtungen.

Insbesondere Neuzugang Delron Buckley erwies sich als gute Verpflichtung, er führte zeitweise die Torjägerliste an. Zwar gewann sie in der Rückrunde nur noch vier Spiele, darunter ein Sieg gegen Bayern München, dennoch konnte der Klassenerhalt vier Spieltage vor Schluss durch einen Sieg über den SC Freiburg sichergestellt werden.

FC Köln. Seine Nachfolge trat der bis dahin als sportlicher Geschäftsführer tätige Thomas von Heesen an. Der Südafrikaner , der im Vorjahr 15 Tore erzielt hatte, konnte nicht adäquat ersetzt werden.

Trotz einer desolaten Rückrunde wurden die Arminen am Ende erneut Dreizehnter, was auch auf die Schwäche der Konkurrenz im Abstiegskampf zurückzuführen war.

Eintracht Frankfurt gewann auf eigenem Platz jedoch mit Nachdem in 14 Spielen nur ein Sieg herausgekommen war, wurde das Arbeitsverhältnis mit von Heesen beendet.

Neun Spieltage vor Schluss kam es zu einem erneuten Trainerwechsel. Mit Ernst Middendorp wurde ein alter Bekannter verpflichtet. Ihm gelang die Rettung, vier Siege in Folge sorgten für den Klassenerhalt.

Er wurde vorübergehend durch Detlev Dammeier ersetzt, der mit einem Heimsieg über den amtierenden Meister VfB Stuttgart für einen halbwegs versöhnlichen Jahresausklang sorgte.

Ab dem 1. Januar übernahm Michael Frontzeck den Trainerposten bei der Arminia. Er konnte aber das Abrutschen auf einen Abstiegsrang nicht verhindern.

Als weitere personelle Konsequenz aus der sportlichen Misere wurde der sportliche Geschäftsführer Reinhard Saftig entlassen, sein Nachfolger wurde Detlev Dammeier.

Bundesliga berechtigt hätte. Die Hoffnung auf den Klassenerhalt zerschlug sich jedoch nach einem gegen Hannover 96, da Konkurrent Energie Cottbus durch einen Sieg über Bayer 04 Leverkusen an der Arminia vorbeizog.

Tags darauf beendeten Trainer Berger und der Verein ihre kurzzeitige Zusammenarbeit wieder. Im Zentrum der Kritik stand dabei die Vereins- und Geschäftsführung, der eine unstete Personalpolitik im Bereich der sportlichen Führung und des Kaders vorgeworfen wurde.

Als Konsequenz trat der gesamte Vorstand zurück und Finanzgeschäftsführer Roland Kentsch wurde freigestellt. Neuer Trainer der Mannschaft wurde Thomas Gerstner , der jedoch bereits am März seinen Platz räumen musste.

Euro kostete. Zuvor wurde ein neues Präsidium um den bisherigen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Brinkmann eingesetzt.

Die Arminen gewannen das Spiel durch zwei Eigentore der Osnabrücker. Euro aus dem Sicherungsfonds des Ligaverbandes in Anspruch nehmen, weshalb der Mannschaft drei Punkte abgezogen wurden.

Einen Monat zuvor war Samir Arabi als neuer sportlicher Leiter verpflichtet worden. Juni die Lizenz für die 3. Bundesliga, [88] fand sich aber nach drei Niederlagen und nur einem Unentschieden bereits am vierten Spieltag auf dem letzten Tabellenplatz wieder.

Der Verein trennte sich daraufhin von ihm. Nachfolger wurde Stefan Krämer , der am 3. November zum Chef-Trainer befördert wurde. Zum Abschluss der Saison verteidigte die Arminia am 9.

Obwohl die Mannschaft diese Negativserie im Dezember durchbrechen konnte, gelang es ihr nicht, sich von den Abstiegsrängen abzusetzen.

In Folge dessen wurde Trainer Krämer am Spieltag Platz Am letzten Spieltag kam es zum Spiel um den Klassenerhalt bei Dynamo Dresden , das nur aufgrund des besseren Torverhältnisses den Tabellenplatz einnahm.

Die Arminia bezwang die Sachsen mit nach einem und und zog in die Relegation ein, in der sie auf den SV Darmstadt 98 traf.

Bielefeld gewann das Hinspiel in Darmstadt mit , unterlag aber im Heimspiel durch ein Gegentor in der Nachspielzeit mit nach Verlängerung und stieg aufgrund der Auswärtstorregel erneut in die 3.

Liga ab. Mit Hertha BSC n. Spieltag wurde der Verein Herbstmeister. Pascal Testroet erzielte fünf Minuten vor dem Abpfiff den entscheidenden Ausgleichstreffer.

Eine Woche später gewannen die Bielefelder noch die Meisterschaft. In der Rückrunde hatten die Arminen die Tabellenführung damit nicht mehr abgegeben.

So stellte man — gemessen an der Zahl der Gegentore — die viertbeste Abwehr der Liga. Mit 18 Unentschieden erzielte der Verein dabei einen neuen Zweitligarekord.

Sein Nachfolger wurde Rüdiger Rehm. Auch unter ihm besserte sich die Situation der Mannschaft nicht.

In einem spannenden Endspurt schaffte die Arminia noch den Klassenerhalt. Zunächst schlug die Mannschaft am vorletzten Spieltag den Tabellenzweiten Eintracht Braunschweig mit Sie rettete sich eine Woche später durch ein bei Dynamo Dresden.

FC Heidenheim. Nachdem der auslaufende Vertrag mit Jeff Saibene verlängert worden war, musste der Verein trotz gestiegener Fernseheinnahmen das Budget für die Profimannschaft kürzen.

Der Schuldenstand sollte auch durch den Verkauf des Stadions auf unter vier Millionen Euro gesenkt werden. Mit im Schnitt rund Durch die Erlöse aus dem Verkauf sowie dem Verzicht einiger Gläubiger auf ihre Forderungen konnte der Schuldenstand innerhalb eines Jahres um 26,5 Millionen Euro gesenkt werden.

Bundesliga und dem Ausscheiden in der 2. Runde des DFB-Pokals am Dezember von seinen Aufgaben entbunden.

Fabian Klos wurde mit 21 Toren Torschützenkönig. Stand: Juli [] []. Insgesamt vier Spieler der Arminia trugen das Trikot der deutschen Nationalmannschaft.

International ist Karim Bagheri Arminias Rekordspieler. Zwischen und spielte er 28 Mal für den Iran. Zwischen und spielte er Mal in der Bundesliga, 2.

Bundesliga und Oberliga. Dabei wählten über Fans nicht nur eine Mannschaft Torwart, drei Abwehrspieler, vier Mittelfeldspieler, drei Stürmer , sondern auch die dazugehörige Ersatzbank und den Trainer.

Insgesamt 48 Trainer beschäftigte die Arminia in ihrer bisherigen Vereinsgeschichte. Erster Trainer wurde der Tscheche Frantisek Zoubec , der mit der Mannschaft einmal westdeutscher und viermal Westfalenmeister wurde.

Zoubec ist neben Ernst Middendorp der einzige Trainer, der es bei der Arminia auf drei Amtszeiten brachte. Die zweite Herrenmannschaft der Arminia spielte zuletzt von bis in der fünftklassigen Oberliga Westfalen.

Saison und Spielbetrieb endeten im Mai Nach dem erstmaligen Aufstieg der zweiten Mannschaft aus der Kreis- in die Bezirksliga im Jahr pendelte die zweite Mannschaft zunächst zwischen Landes- und Bezirksliga, in den er und er Jahren zwischen Verbands- und Landesliga.

Im Jahre stieg die Mannschaft erstmals in die Oberliga Westfalen auf und schaffte zwei Jahre später erstmals den Sprung in die Regionalliga.

Auf der dritten Ligaebene bedeutete dies den Höhepunkt der Mannschaftsgeschichte. Nach dem direkten Wiederabstieg gelang im Jahre der erneute Regionalligaaufstieg, nun jedoch auf vierter Ligaebene, dem erneut der prompte Abstieg nach einem Jahr folgte.

Die dritte Herrenmannschaft spielte von bis in der Landesliga. Arminia Bielefeld verfügt über 14 Jugendmannschaften, darunter fünf Mädchenteams.

Die A-Jugend spielte von bis , von bis , von bis und seit in der UBundesliga , während die B-Jugend von bis und seit in der UBundesliga spielt. In den jüngeren Altersklassen spielen die Mannschaften mehrheitlich in den jeweils höchstmöglichen Spielklassen.

Die B-Juniorinnen stiegen in die zweitklassige Regionalliga West auf. Die anderen Mädchenmannschaften spielen in Jungenligen.

Eine deutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse wird erst seit ausgespielt. Dort unterlag das Juniorenteam jedoch dem späteren Finalisten Energie Cottbus mit Beim FK Pirmasens unterlagen die Bielefelder mit Trainer der Mannschaft ist Markus Wuckel.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, genügend Spielerinnen für die Mannschaften zu finden, gelang der Aufstieg in die Bezirksliga.

Dennoch glückte der sofortige Wiederaufstieg, der von einem Durchmarsch in die Landesliga gefolgt wurde. Im Jahre gelang der ersten Mannschaft erstmals der Aufstieg in die Verbandsliga, [] Nach einem zwischenzeitlichen Abstieg gehörte die Arminia seit wieder der Verbandsliga, die seit Westfalenliga genannt wird, an.

Bundesliga Nord , aus der die Bielefelderinnen wieder absteigen mussten. Die zweite Mannschaft stieg in die Bezirksliga auf.

Zwölfmal stellte Arminia Bielefeld einen Torschützenkönig. In der 2. Zudem wurde Fabian Klos zweimal Torschützenkönig der 3. Liga, davon einmal gemeinsam mit Anton Fink.

In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt die Arminia den Das Torverhältnis beträgt Bundesliga ist die Arminia auf Platz elf zu finden.

Der Hauptverein umfasst insgesamt zehn Abteilungen. Präsident ist seit dem August Hans-Jürgen Laufer. Drittes Präsidiumsmitglied, zuständig für die Abteilungen, ist Bernard Kiezewski.

Der Verein verfügt neben dem dreiköpfigen Präsidium über einen derzeit sechsköpfigen Wirtschaftsrat, dessen Vorsitzender Hans-Hermann Soll ist, und einen fünfköpfigen Ehrenrat mit dem Vorsitzenden Michael Fredebeul.

Im Mittelpunkt der Kampagne standen Plakate und Postkarten, die mit verschiedenen Motiven rund um den Verein aufwarteten. Das Kampagnenziel wurde bereits im Dezember erreicht.

Im Oktober konnte das Mitte wurde mit ca. In den folgenden Jahren machte sich die sportliche Talfahrt auch in einem Rückgang der Mitgliederzahlen bemerkbar, sodass zwischenzeitlich nur noch etwa 8.

Seit Juli ist jedoch wieder ein Anstieg der Mitgliederzahlen zu verzeichnen. Jubiläumsjahres der Vereinsgeschichte am 3. Mai zu erreichen. Seitdem schwanken die Mitgliederzahlen um die Marke von ca.

Seit dem 1. KGaA stehen seit September zwei Geschäftsführer vor. Für die sportlichen Belange ist seit März Samir Arabi zuständig.

Arabi übte zunächst keine geschäftsführenden Tätigkeiten aus, verfügte jedoch seit über Prokura. Oktober Markus Rejek. Kontrolliert werden die Geschäftsführer von einem derzeit neunköpfigen Aufsichtsrat , der sich aus den Mitgliedern des Vorstandes und des Wirtschaftsrates des e.

KG gegründet. Darüber hinaus sollten Investoren für die Stadiongesellschaft gewonnen und Kreditgeber dazu bewogen werden, ihre Darlehen in Stadionanteile umzuwandeln.

Die neue Gesellschaft befindet sich im Eigentum mehrere in der Immobilienbranche tätigen Unternehmer, sowie lokaler Unternehmen und Sponsoren.

Seit der Gründung des 1. Mai hatte der Verein 25 Präsidenten. Erster Vorsitzender war Emil Schröder.

Von bis stand Julius Hesse dem Verein vor. Dieser führte den Club aus seiner ersten existenziellen Finanzkrise. Karl Demberg setzte ab März das Führerprinzip im Verein durch und läutete damit eines der dunkelsten Kapitel der Vereinsgeschichte ein.

Wilhelm Stute hatte den Bundesliga-Skandal mit zu verantworten. Ihre Amtszeit war mit neun Monaten allerdings nur von kurzer Dauer. Weitere bemerkenswerte Präsidenten waren Wolfgang Walkenhorst , der während der sportlichen Talfahrt Ende der er Jahre Verantwortung übernahm und Hans-Joachim Faber , welcher das Präsidentenamt in einer schwierigen Phase um das Jahr vom zurückgetretenen Wolfgang Brinkmann übernahm.

Faber wurde dabei vom einfachen Fan, der sich im Ehrenrat engagieren wollte, innerhalb von 14 Tagen zum Interims-Präsidenten seines Clubs. In der jüngeren Vergangenheit erklärte der Präsident Jörg Zillies am Juli seinen sofortigen Rücktritt von allen Ämtern.

Zillies teilte mit, dass dieser Schritt schon länger geplant und alle Gremien seit geraumer Zeit informiert seien. Er begründete seine Entscheidung mit privaten Motiven.

August wurde Hans-Jürgen Laufer zum neuen Präsidenten gewählt. Er bekleidete dieses Amt nach dem Rücktritt von Jörg Zillies schon interimsweise.

Neben Laufer wurden Hermann J. Das Einzugsgebiet entspricht in etwa einem Umkreis von Kilometern um Bielefeld herum. Seit dem letzten Bundesligaaufstieg im Jahre lag der Zuschauerschnitt konstant knapp über Damit belegte der Verein allerdings nur die hinteren Ränge der Zuschauertabelle der Bundesliga.

Nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga belegte Arminia, mit gut In der 3. Liga gehört Arminia, mit einem Zuschauerschnitt um die Die höchste Zuschauerzahl wurde am August erzielt, als November des gleichen Jahres sollen über FC Kaiserslautern verfolgt haben.

Nach mehreren Gesprächsrunden mit der Vereinsführung wurde ein Kompromiss erzielt, dem zufolge die neue Gestaltung des Logos erhalten blieb, die Buchstaben DSC jedoch wieder in das Vereinslogo aufgenommen wurden.

Im Jahre sorgte die Fangruppierung Kritische Arminen für Aufsehen, als sie sich, nach dem Abstieg, zum Sprachrohr der aufwallenden Fanproteste machte.

Der Protest führte unter anderem zum Rücktritt des gesamten Vorstandes und des langjährigen Finanzvorstandes Roland Kentsch.

Auf der Jahreshauptversammlung im Juni gelang es den Kritischen Arminen zudem zwei ihrer Kandidaten im Vereinsvorstand zu platzieren.

Seit dem Jahr tritt die Vereinigung in der Öffentlichkeit jedoch nicht mehr in Erscheinung, einzelne ehemalige Mitglieder sind jedoch noch in Vereinsgremien vertreten.

Erster Preisträger war Rüdiger Kauf. Die Bielefelder Fanszene pflegt eine Vielzahl unterschiedlicher Gesänge. Schon in den 20er Jahren wurden erste Texte in Vereinszeitungen veröffentlicht.

Eines der populärsten Lieder, die vor und während der Spiele auf den Rängen gesungen werden, ist Arminia, wie schön sind Deine Tore von Werner Tennberg.

Seit wurde dann der Cancan zur Torhymne. Neben den Gesängen gibt es noch eine Vielzahl an Liedern unterschiedlicher Interpreten und Stilrichtungen, die sich mit der Arminia befassen.

Mit dem ersten Bundesligaaufstieg bildeten sich die ersten Fanklubs. Insbesondere die Blue Army zeigte dabei eine Nähe zu rechtsextremen Kreisen.

Um dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten gründete die Stadt Bielefeld das Bielefelder Fan-Projekt, das nach dem Abstieg der Arminia in die zweite Liga jedoch wieder aufgelöst wurde, da es die Stadt nun für unnötig erachtete.

Arminia Bielefeld Wiki Video

SpVgg Fürth - DSC Arminia Bielefeld 2:4 (0:2) (Choreo + Support) - StadionVlog Die Bielefelder Fanszene pflegt eine Vielzahl unterschiedlicher Gesänge. Zwischen und belegte die Arminia zwar immer Plätze unter den ersten Fünf, allerdings mit deutlichem Abstand zum jeweiligen Meister. Christian Sackewitz wurde mit 35 Toren Torschützenkönig. Das Entscheidungsspiel im Frankfurter Waldstadion gewannen die Münchener mit und waren damit aufgestiegen. Der Hauptverein umfasst insgesamt zehn Abteilungen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, genügend Spielerinnen für die Mannschaften Beste Spielothek in Schellhornerberg finden finden, gelang der Aufstieg in die Bezirksliga. Im Jahre gelang der erneute Aufstieg Dak Mail AdreГџe die Landesliga. Das erste Spiel auf dem neuen Gelände ging mit gegen den Essener Turnerbund verloren. Den Spielern wurden die Gehälter teilweise mit Verspätung ausgezahlt. Moscow Five Nilsson. Der Klassenerhalt wurde frühzeitig geschafft. Im Nachwuchsbereich konnte Beste Spielothek in SchГ¶nenhof finden Arminia zwischen und mangels Spielerinnen keine Teams stellen.

Arminia Bielefeld Wiki Arminia Bielefeld Mannschaft

Im Zentrum der Kritik stand dabei die Vereins- und Geschäftsführung, der eine unstete Personalpolitik im Bereich der sportlichen Führung und des Kaders vorgeworfen wurde. In den folgenden Jahren machte sich die sportliche Talfahrt auch in Trustly Anmelden Rückgang der Mitgliederzahlen bemerkbar, sodass zwischenzeitlich nur noch etwa 8. Bis zuletzt hatte Beste Spielothek in Esterwerda finden Mannschaft Chancen auf einen der ersten zwei Plätze, die zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde Errichten Englisch Bundesliga berechtigt hätten. Insgesamt erbrachte die Aktion drei Millionen Euro. In den er Jahren errang die Abteilung zahlreiche nationale und internationale Titel. Arminia belegte mit Toren und Punkten den dritten Platz. Seit dem Ende der er Jahre vollzog sich der erste Generationswechsel in der Bielefelder Ultraszene. Spieltag 8. Bereits fünf Spieltage vor Saisonschluss war der direkte Wiederaufstieg unter Dach und Fach gebracht. De club maakte wel een betere terugronde en op de 30ste speeldag nam de club het op tegen degradatieconcurrent TSV München. Doch die junge Mannschaft hielt dem Druck nicht stand und verlor mit Bundesliga en een seizoen later naar de Bundesliga promoveren. Sofortgeld Barclaycard im Jahrbemühte sich der Verein die Zeichner zu einer Verlängerung oder Aussetzung der in diesem Jahr fälligen Anleihe zu bewegen. Die Dortmunder Zwangsfusion Sportfreunde 95 wurde beispielsweise mit der Begründung aufgenommen, dass die Stadt Dortmund einen Gauligisten bräuchte. Nordost 30 14 8 8 60 Deutsche Spiele Free 36 5 nie zakwalif. Detlef Schnier. Aus Vorteile Von Paypal Gründen konnte sich der Verein immer nur mit jungen, talentierten Spielern verstärken.

Arminia Bielefeld Wiki - Seiten in der Kategorie „Arminia Bielefeld“

Danach verlor die Mannschaft den Faden und verpasste als Dritter den Aufstieg. Die Mannschaft hatte bereits einige Spiele in der Bezirksklasse absolviert, als der Verband nachträglich eine Aufstockung der Landesliga um zwei Mannschaften beschloss. Regionalliga West-Südwest bis Die Fanseite blaue-daten. Neben dem Kampf um die Vorherrschaft in der Stadt spielte der gesellschaftliche Hintergrund der Vereine eine entscheidende Rolle. Liga III 0 1. Nachdem im Jahre die Existenz des Vereines nur durch ein Vergleichsverfahren gerettet werden konnte, ging der Verein im Bereich der Sponsorenakquise neue Wege. Wilhelm Stute hatte den Bundesliga-Skandal mit Beste Spielothek in Kaiseringen finden verantworten. Dieser Artikel wurde am 2. Minute mit Spieltag 5. Verantwortlich für diese Neuzugänge zeichnete der seit Anfang als hauptamtlicher Manager tätige Rüdiger Lamm. Franz Raschid. Beste Spielothek in HГ¤mmerlas finden nächsten sechs Spiele blieb die Mannschaft allerdings ohne Sieg. Vollständiger Name: Deutscher Sport-Club Arminia Bielefeld e.V.. Spitznamen: Die Arminen Abkürzung: Arminia. Erfolge. Westdeutscher Meister: , coulisse.be ist das Onlineportal für regionalen Fußball in ganz Franken. Von der B​-Klasse bis zur Regionalliga! Arminia Bielefeld. Momentan ist es nicht möglich ein Bild hochzuladen. Das liegt daran, dass das neue Foto erst vor kurzem hochgeladen wurde. Du musst. Abgerufen von „coulisse.be?title=Kategorie:​Arminia_Bielefeld&oldid=“. Zuletzt bearbeitet vor 13 Jahren von OHVChris75~. - Image - DSC Arminia Bielefeld logo Wallpaper | Football Wiki.

FC Saarbrücken. Die Bielefelder hatten nur noch sieben gesunde Profis, erhielten aber vom DFB keine Sondergenehmigung um mehr als die damals erlaubten drei Amateure einsetzen zu dürfen.

Es entwickelte sich ein groteskes Spiel , bei dem die Gastgeber bis zur Minute ein halten konnten. Dann erzielte Saarbrücken noch zwei Tore.

Der Vorstand erwog kurzzeitig eine freiwillige Rückgabe der Lizenz, entschied sich dann aber für einen gerichtlichen Vergleich.

Nach zwei Trainerwechseln wurde die Saison unter der Leitung des damals jährigen Ernst Middendorp , eines Lehrers aus Rheine beendet.

Dieser sollte sich in den folgenden Jahren als Glücksfall für den Verein erweisen. Um erfahrene Spieler wie Wolfgang Kneib herum baute er eine Mannschaft aus zahlreichen jungen Talenten aus der Region wie z.

Doch die junge Mannschaft hielt dem Druck nicht stand und verlor mit Nach einem guten Start in die Aufstiegsrunde folgte am 3.

Danach verlor die Mannschaft den Faden und verpasste als Dritter den Aufstieg. Für den Verein stellte das Scheitern ein Desaster dar. Zahlreiche Leistungsträger konnten nicht gehalten werden und wechselten zu Erst- oder Zweitligaclubs.

In den nächsten vier Jahren wurde die Leidensfähigkeit der Fans auf eine harte Belastungsprobe gestellt.

Vier Jahre lang startete die Mannschaft ambitioniert in die neue Saison und absolvierte die ersten Partien erfolgreich, nur um dann im Herbst oder Frühjahr einzubrechen.

Zwischen und belegte die Arminia zwar immer Plätze unter den ersten Fünf, allerdings mit deutlichem Abstand zum jeweiligen Meister. Verantwortlich für diese Neuzugänge zeichnete der seit Anfang als hauptamtlicher Manager tätige Rüdiger Lamm.

Aufgrund der hochkarätigen Neuzugänge, die am Zu einem Flop wurde die Verpflichtung von Trainer Wolfgang Sidka , der innerhalb kürzester Zeit die Mannschaft gegen sich aufbrachte und schon nach vier Spieltagen gehen musste.

Nachdem die Mannschaft zeitweise die Tabelle angeführt hatte, gab es im Herbst drei Niederlagen in Folge.

Nach einem schwachen Start konnte sich die Mannschaft vor der Winterpause durch eine Serie von drei Heimsiegen in Folge etwas Luft verschaffen.

Der Klassenerhalt wurde frühzeitig geschafft. Die Mannschaft konnte durch zahlreiche Heimsiege die eklatante Auswärtsschwäche kompensieren, so dass sie zur Saisonhalbzeit auf Platz 14 stand.

Ein Grund für den Absturz war das zerrüttete Verhältnis zwischen Kuntz und Trainer Middendorp, welches das Klima innerhalb der Mannschaft stark belastete.

Davon profitierte insbesondere Neuzugang Bruno Labbadia , der mit 28 Treffern Torschützenkönig wurde. In der Rückrunde verlor die Mannschaft nur drei Spiele und gewann souverän die Meisterschaft.

Zur Konsolidierung musste der Verein sparen, was zu der kuriosen Situation führte, dass er für die neue Saison mit einem geringeren Etat plante — statt mit 33 Mio.

Mark in der Zweitligasaison nur noch mit 32 Mio. Mark in der Bundesliga. Zwischen dem November und dem FC Nürnberg ein.

Neben Gerland wurde auch Bruno Labbadia heftig kritisiert, nachdem der Torjäger im Saisonverlauf drei Elfmeter verschossen und damit einen Bundesligarekord aufgestellt hatte.

Die völlig verunsicherte Mannschaft konnte sich erst gegen Saisonende auf Platz 13 retten. Zwölf Heimsiege und 20 Saisontore vom erneuten Torschützenkönig Wichniarek bildeten den Grundstein für den sechsten Bundesligaaufstieg.

Damit wurden die Bielefelder zum Rekordaufsteiger. Hinter den Kulissen wurde die Lizenzspielerabteilung in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien umgewandelt und ausgelagert.

Spieltag blieb die Mannschaft sechs Spiele in Folge ungeschlagen. Nach 28 Spieltagen hatte das Team bereits 34 Punkte gesammelt und der Klassenerhalt war in greifbarer Nähe.

Doch aus den letzten sechs Spielen konnte die Mannschaft nur noch zwei Punkte holen und stieg ab. Nach einem schwachen Start und einer zwischenzeitlichen Tabellenführung rutschte die Mannschaft gegen Jahresende auf Platz 8 ab.

Mit sechs Siegen in Folge legten die Arminen den Grundstein für den siebten Bundesligaaufstieg, der am vorletzten Spieltag mit einem torlosen Remis beim VfL Osnabrück perfekt gemacht wurde.

Abseits des Platzes sorgten erneut Liquiditätsprobleme für Unruhe. Den Spielern wurden die Gehälter teilweise mit Verspätung ausgezahlt. Aufgrund der immer noch angespannten finanziellen Situation fehlten dem Verein die Mittel für spektakuläre Neuverpflichtungen.

Insbesondere Neuzugang Delron Buckley erwies sich als gute Verpflichtung, er führte zeitweise die Torjägerliste an.

Zwar gewann sie in der Rückrunde nur noch vier Spiele, darunter ein Sieg gegen Bayern München, dennoch konnte der Klassenerhalt vier Spieltage vor Schluss durch einen Sieg über den SC Freiburg sichergestellt werden.

FC Köln. Seine Nachfolge trat der bis dahin als sportlicher Geschäftsführer tätige Thomas von Heesen an. Der Südafrikaner , der im Vorjahr 15 Tore erzielt hatte, konnte nicht adäquat ersetzt werden.

Trotz einer desolaten Rückrunde wurden die Arminen am Ende erneut Dreizehnter, was auch auf die Schwäche der Konkurrenz im Abstiegskampf zurückzuführen war.

Eintracht Frankfurt gewann auf eigenem Platz jedoch mit Nachdem in 14 Spielen nur ein Sieg herausgekommen war, wurde das Arbeitsverhältnis mit von Heesen beendet.

Neun Spieltage vor Schluss kam es zu einem erneuten Trainerwechsel. Mit Ernst Middendorp wurde ein alter Bekannter verpflichtet.

Ihm gelang die Rettung, vier Siege in Folge sorgten für den Klassenerhalt. Er wurde vorübergehend durch Detlev Dammeier ersetzt, der mit einem Heimsieg über den amtierenden Meister VfB Stuttgart für einen halbwegs versöhnlichen Jahresausklang sorgte.

Ab dem 1. Januar übernahm Michael Frontzeck den Trainerposten bei der Arminia. Er konnte aber das Abrutschen auf einen Abstiegsrang nicht verhindern.

Als weitere personelle Konsequenz aus der sportlichen Misere wurde der sportliche Geschäftsführer Reinhard Saftig entlassen, sein Nachfolger wurde Detlev Dammeier.

Bundesliga berechtigt hätte. Die Hoffnung auf den Klassenerhalt zerschlug sich jedoch nach einem gegen Hannover 96, da Konkurrent Energie Cottbus durch einen Sieg über Bayer 04 Leverkusen an der Arminia vorbeizog.

Tags darauf beendeten Trainer Berger und der Verein ihre kurzzeitige Zusammenarbeit wieder. Im Zentrum der Kritik stand dabei die Vereins- und Geschäftsführung, der eine unstete Personalpolitik im Bereich der sportlichen Führung und des Kaders vorgeworfen wurde.

Als Konsequenz trat der gesamte Vorstand zurück und Finanzgeschäftsführer Roland Kentsch wurde freigestellt.

Neuer Trainer der Mannschaft wurde Thomas Gerstner , der jedoch bereits am März seinen Platz räumen musste. Euro kostete. Zuvor wurde ein neues Präsidium um den bisherigen stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Wolfgang Brinkmann eingesetzt.

Die Arminen gewannen das Spiel durch zwei Eigentore der Osnabrücker. Euro aus dem Sicherungsfonds des Ligaverbandes in Anspruch nehmen, weshalb der Mannschaft drei Punkte abgezogen wurden.

Einen Monat zuvor war Samir Arabi als neuer sportlicher Leiter verpflichtet worden. Juni die Lizenz für die 3. Bundesliga, [88] fand sich aber nach drei Niederlagen und nur einem Unentschieden bereits am vierten Spieltag auf dem letzten Tabellenplatz wieder.

Der Verein trennte sich daraufhin von ihm. Nachfolger wurde Stefan Krämer , der am 3. November zum Chef-Trainer befördert wurde.

Zum Abschluss der Saison verteidigte die Arminia am 9. Obwohl die Mannschaft diese Negativserie im Dezember durchbrechen konnte, gelang es ihr nicht, sich von den Abstiegsrängen abzusetzen.

In Folge dessen wurde Trainer Krämer am Spieltag Platz Am letzten Spieltag kam es zum Spiel um den Klassenerhalt bei Dynamo Dresden , das nur aufgrund des besseren Torverhältnisses den Tabellenplatz einnahm.

Die Arminia bezwang die Sachsen mit nach einem und und zog in die Relegation ein, in der sie auf den SV Darmstadt 98 traf. Bielefeld gewann das Hinspiel in Darmstadt mit , unterlag aber im Heimspiel durch ein Gegentor in der Nachspielzeit mit nach Verlängerung und stieg aufgrund der Auswärtstorregel erneut in die 3.

Liga ab. Mit Hertha BSC n. Spieltag wurde der Verein Herbstmeister. Pascal Testroet erzielte fünf Minuten vor dem Abpfiff den entscheidenden Ausgleichstreffer.

Eine Woche später gewannen die Bielefelder noch die Meisterschaft. In der Rückrunde hatten die Arminen die Tabellenführung damit nicht mehr abgegeben.

So stellte man — gemessen an der Zahl der Gegentore — die viertbeste Abwehr der Liga. Mit 18 Unentschieden erzielte der Verein dabei einen neuen Zweitligarekord.

Sein Nachfolger wurde Rüdiger Rehm. Auch unter ihm besserte sich die Situation der Mannschaft nicht. In einem spannenden Endspurt schaffte die Arminia noch den Klassenerhalt.

Zunächst schlug die Mannschaft am vorletzten Spieltag den Tabellenzweiten Eintracht Braunschweig mit Sie rettete sich eine Woche später durch ein bei Dynamo Dresden.

FC Heidenheim. Nachdem der auslaufende Vertrag mit Jeff Saibene verlängert worden war, musste der Verein trotz gestiegener Fernseheinnahmen das Budget für die Profimannschaft kürzen.

Der Schuldenstand sollte auch durch den Verkauf des Stadions auf unter vier Millionen Euro gesenkt werden. Mit im Schnitt rund Durch die Erlöse aus dem Verkauf sowie dem Verzicht einiger Gläubiger auf ihre Forderungen konnte der Schuldenstand innerhalb eines Jahres um 26,5 Millionen Euro gesenkt werden.

Bundesliga und dem Ausscheiden in der 2. Runde des DFB-Pokals am Dezember von seinen Aufgaben entbunden. Fabian Klos wurde mit 21 Toren Torschützenkönig.

Stand: Juli [] []. Insgesamt vier Spieler der Arminia trugen das Trikot der deutschen Nationalmannschaft. International ist Karim Bagheri Arminias Rekordspieler.

Zwischen und spielte er 28 Mal für den Iran. Zwischen und spielte er Mal in der Bundesliga, 2. Bundesliga und Oberliga. Dabei wählten über Fans nicht nur eine Mannschaft Torwart, drei Abwehrspieler, vier Mittelfeldspieler, drei Stürmer , sondern auch die dazugehörige Ersatzbank und den Trainer.

Insgesamt 48 Trainer beschäftigte die Arminia in ihrer bisherigen Vereinsgeschichte. Erster Trainer wurde der Tscheche Frantisek Zoubec , der mit der Mannschaft einmal westdeutscher und viermal Westfalenmeister wurde.

Zoubec ist neben Ernst Middendorp der einzige Trainer, der es bei der Arminia auf drei Amtszeiten brachte. Die zweite Herrenmannschaft der Arminia spielte zuletzt von bis in der fünftklassigen Oberliga Westfalen.

Saison und Spielbetrieb endeten im Mai Nach dem erstmaligen Aufstieg der zweiten Mannschaft aus der Kreis- in die Bezirksliga im Jahr pendelte die zweite Mannschaft zunächst zwischen Landes- und Bezirksliga, in den er und er Jahren zwischen Verbands- und Landesliga.

Im Jahre stieg die Mannschaft erstmals in die Oberliga Westfalen auf und schaffte zwei Jahre später erstmals den Sprung in die Regionalliga.

Auf der dritten Ligaebene bedeutete dies den Höhepunkt der Mannschaftsgeschichte. Nach dem direkten Wiederabstieg gelang im Jahre der erneute Regionalligaaufstieg, nun jedoch auf vierter Ligaebene, dem erneut der prompte Abstieg nach einem Jahr folgte.

Die dritte Herrenmannschaft spielte von bis in der Landesliga. Arminia Bielefeld verfügt über 14 Jugendmannschaften, darunter fünf Mädchenteams.

Die A-Jugend spielte von bis , von bis , von bis und seit in der UBundesliga , während die B-Jugend von bis und seit in der UBundesliga spielt.

In den jüngeren Altersklassen spielen die Mannschaften mehrheitlich in den jeweils höchstmöglichen Spielklassen.

Die B-Juniorinnen stiegen in die zweitklassige Regionalliga West auf. Die anderen Mädchenmannschaften spielen in Jungenligen. Eine deutsche Meisterschaft in dieser Altersklasse wird erst seit ausgespielt.

Dort unterlag das Juniorenteam jedoch dem späteren Finalisten Energie Cottbus mit Beim FK Pirmasens unterlagen die Bielefelder mit Trainer der Mannschaft ist Markus Wuckel.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, genügend Spielerinnen für die Mannschaften zu finden, gelang der Aufstieg in die Bezirksliga.

Dennoch glückte der sofortige Wiederaufstieg, der von einem Durchmarsch in die Landesliga gefolgt wurde.

Im Jahre gelang der ersten Mannschaft erstmals der Aufstieg in die Verbandsliga, [] Nach einem zwischenzeitlichen Abstieg gehörte die Arminia seit wieder der Verbandsliga, die seit Westfalenliga genannt wird, an.

Bundesliga Nord , aus der die Bielefelderinnen wieder absteigen mussten. Die zweite Mannschaft stieg in die Bezirksliga auf.

Zwölfmal stellte Arminia Bielefeld einen Torschützenkönig. In der 2. Zudem wurde Fabian Klos zweimal Torschützenkönig der 3.

Liga, davon einmal gemeinsam mit Anton Fink. In der ewigen Tabelle der Bundesliga belegt die Arminia den Das Torverhältnis beträgt Bundesliga ist die Arminia auf Platz elf zu finden.

Der Hauptverein umfasst insgesamt zehn Abteilungen. Präsident ist seit dem August Hans-Jürgen Laufer. Drittes Präsidiumsmitglied, zuständig für die Abteilungen, ist Bernard Kiezewski.

Der Verein verfügt neben dem dreiköpfigen Präsidium über einen derzeit sechsköpfigen Wirtschaftsrat, dessen Vorsitzender Hans-Hermann Soll ist, und einen fünfköpfigen Ehrenrat mit dem Vorsitzenden Michael Fredebeul.

Im Mittelpunkt der Kampagne standen Plakate und Postkarten, die mit verschiedenen Motiven rund um den Verein aufwarteten.

Das Kampagnenziel wurde bereits im Dezember erreicht. Im Oktober konnte das Mitte wurde mit ca. In den folgenden Jahren machte sich die sportliche Talfahrt auch in einem Rückgang der Mitgliederzahlen bemerkbar, sodass zwischenzeitlich nur noch etwa 8.

Seit Juli ist jedoch wieder ein Anstieg der Mitgliederzahlen zu verzeichnen. Jubiläumsjahres der Vereinsgeschichte am 3. Mai zu erreichen.

Seitdem schwanken die Mitgliederzahlen um die Marke von ca. Seit dem 1. KGaA stehen seit September zwei Geschäftsführer vor.

Für die sportlichen Belange ist seit März Samir Arabi zuständig. Arabi übte zunächst keine geschäftsführenden Tätigkeiten aus, verfügte jedoch seit über Prokura.

Oktober Markus Rejek. Kontrolliert werden die Geschäftsführer von einem derzeit neunköpfigen Aufsichtsrat , der sich aus den Mitgliedern des Vorstandes und des Wirtschaftsrates des e.

KG gegründet. Darüber hinaus sollten Investoren für die Stadiongesellschaft gewonnen und Kreditgeber dazu bewogen werden, ihre Darlehen in Stadionanteile umzuwandeln.

Die neue Gesellschaft befindet sich im Eigentum mehrere in der Immobilienbranche tätigen Unternehmer, sowie lokaler Unternehmen und Sponsoren.

Seit der Gründung des 1. Mai hatte der Verein 25 Präsidenten. Erster Vorsitzender war Emil Schröder.

Von bis stand Julius Hesse dem Verein vor. Dieser führte den Club aus seiner ersten existenziellen Finanzkrise.

Karl Demberg setzte ab März das Führerprinzip im Verein durch und läutete damit eines der dunkelsten Kapitel der Vereinsgeschichte ein.

Wilhelm Stute hatte den Bundesliga-Skandal mit zu verantworten. Ihre Amtszeit war mit neun Monaten allerdings nur von kurzer Dauer.

Weitere bemerkenswerte Präsidenten waren Wolfgang Walkenhorst , der während der sportlichen Talfahrt Ende der er Jahre Verantwortung übernahm und Hans-Joachim Faber , welcher das Präsidentenamt in einer schwierigen Phase um das Jahr vom zurückgetretenen Wolfgang Brinkmann übernahm.

Faber wurde dabei vom einfachen Fan, der sich im Ehrenrat engagieren wollte, innerhalb von 14 Tagen zum Interims-Präsidenten seines Clubs.

In der jüngeren Vergangenheit erklärte der Präsident Jörg Zillies am Juli seinen sofortigen Rücktritt von allen Ämtern. Zillies teilte mit, dass dieser Schritt schon länger geplant und alle Gremien seit geraumer Zeit informiert seien.

Er begründete seine Entscheidung mit privaten Motiven. August wurde Hans-Jürgen Laufer zum neuen Präsidenten gewählt. Er bekleidete dieses Amt nach dem Rücktritt von Jörg Zillies schon interimsweise.

Neben Laufer wurden Hermann J. Das Einzugsgebiet entspricht in etwa einem Umkreis von Kilometern um Bielefeld herum. Seit dem letzten Bundesligaaufstieg im Jahre lag der Zuschauerschnitt konstant knapp über Damit belegte der Verein allerdings nur die hinteren Ränge der Zuschauertabelle der Bundesliga.

Nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga belegte Arminia, mit gut In der 3. Liga gehört Arminia, mit einem Zuschauerschnitt um die Die höchste Zuschauerzahl wurde am August erzielt, als November des gleichen Jahres sollen über FC Kaiserslautern verfolgt haben.

Nach mehreren Gesprächsrunden mit der Vereinsführung wurde ein Kompromiss erzielt, dem zufolge die neue Gestaltung des Logos erhalten blieb, die Buchstaben DSC jedoch wieder in das Vereinslogo aufgenommen wurden.

Im Jahre sorgte die Fangruppierung Kritische Arminen für Aufsehen, als sie sich, nach dem Abstieg, zum Sprachrohr der aufwallenden Fanproteste machte.

Der Protest führte unter anderem zum Rücktritt des gesamten Vorstandes und des langjährigen Finanzvorstandes Roland Kentsch.

Bundesliga [ 1 ]. Hans-Jürgen Laufer. Uwe Neuhaus. Ortega, Stefan Stefan Ortega. Munich Rehnen, Nikolai Nikolai Rehnen. Allemagne ans.

Pieper, Amos Amos Pieper. Borussia Dortmund. Behrendt, Brian Brian Behrendt. Nilsson, Joakim Joakim Nilsson. Hartherz, Florian Florian Hartherz.

Salger, Stephan Stephan Salger. Allemagne espoirs. Lucoqui, Anderson Anderson Lucoqui. Fortuna Düsseldorf. Danemark olympique. Belgique espoirs. Royal Excel Mouscron.

Schütz, Tom Tom Schütz. De competitie van Ravensberg-Lippe werd ontbonden en de clubs gingen in de Westfaalse competitie spelen.

Na een eerste kwakkelseizoen werd de club in het tweede seizoen kampioen van de oostgroep. Er was geen wedstrijd om de algemene titel en beide groepswinnaars plaatsten zich voor de West-Duitse eindronde , waar de clubs wel tegenover elkaar gezet werden.

In de halve finale verloor de club van SC Union 05 Düsseldorf. Later bleek dat beide clubs tegen de verkeerde tegenstander gespeeld hadden in de kwartfinales, waarop de bond besloot zowel Bielefeld als Düsseldorf uit te sluiten en Duisburger SpV tot kampioen uit te roepen.

De volgende jaren moest de club genoegen nemen met de vicetitel. Stadsrivaal VfB 03 Bielefeld werd ook sterker. Tijdens de Eerste Wereldoorlog werd de competitie opgesplitst en Arminia werd twee keer kampioen van Ravensberg-Lippe, maar er was geen verdere eindronde meer voor de algemene titel.

Na de oorlog fuseerde de club met turnvereniging Bielefelder Turngemeinde met het doel om een grote omnisportvereniging te worden, de club ging onder de naam TG Arminia Bielefeld spelen.

In het eerste naoorlogse seizoen eindigde de club derde maar had enkele wedstrijden minder gespeeld dan de nummer twee.

Het volgende seizoen schitterde Arminia door met het maximum van de punten kampioen te worden. De club wist ook de West-Duitse eindronde te winnen en plaatste zich zo voor de eindronde om de landstitel , waar ze in de eerste ronde met zware cijfers verloren van FC Wacker München.

Op 22 oktober ging de club failliet waarop op 6 november de club heropgericht werd als 1. Na de eerste helft stond het voor Düsseldorf en de supporters van TuRU stuurden al postduiven naar het thuisfront met het overwinningsbericht, maar in de tweede helft kwam Arminia terug gelijk en sleepte verlengingen uit de brand, waarin ze nog scoorden en opnieuw West-Duits kampioen werden waardoor ze zich ook plaatsten voor de eindronde om de landstitel.

De club werd geloot tegen SC Union 06 Oberschöneweide en na 2,5 uur wedstrijd stond het nog steeds In de replay twee weken later kwam Bielefeld na 85 minuten op voorsprong, maar kort voor het affluiten kwam Oberschöneweide gelijk waardoor er verlengingen kwamen; deze keer trok Bielefeld aan het kortste eind en scoorde Oberschöneweide.

Op 10 mei speelde Walter Claus-Oehler als eerste speler van Arminia voor het nationale elftal in een wedstrijd tegen Nederland.

Het zou nog 75 jaar duren vooraleer een tweede Arminia speler die eer te beurt zou vallen. De eindronde werd in groepsfase gespeeld en Arminia moest genoegen nemen met een tweede plaats achter Duisburger SpV.

Op 30 januari nam de club op initiatief van een bestuurslid de naam Deutscher Sport Club Arminia aan, op basis van patriottistische redenen.

Aan het einde van het seizoen won de club de titel maar kon in de eindronde geen potten breken. Aan het einde van het seizoen nam de club na 21 jaar in verschillende stadions gespeeld te hebben een nieuw stadion in gebruik, de Alm , waar de club ook nu nog speelt.

Het nieuwe stadion werd in een galawedstrijd ingewijd op 1 mei tegen SC Victoria Hamburg. Het volgende seizoen waren er opnieuw twee reeksen en Arminia won zijn groep en maakte in de finale SC Borussia 08 Rheine met de grond gelijk, echter kon de club opnieuw geen rol van betekenis spelen in de eindronde.

Het jaar erop kreeg de club enigszins eerherstel door groepswinnaar te worden, maar in de finale moest het de duimen leggen voor SpVgg Herten.

Door enkele lucratieve vriendschappelijke wedstrijden te spelen tegen Duitse topclubs als Hamburger SV en 1.

FC Nürnberg kreeg de club de problemen onder controle. Het volgende seizoen wist de club opnieuw de groepswinst te behalen en stond opnieuw tegenover SpVgg Herten.

Beide wedstrijden eindigden in een gelijkspel waardoor er een derde beslissende wedstrijd kwam die Arminia met won. In de eindronde verloor de club wel meteen van SuS Hüsten De West-Duitse bond en zijn acht competities verdwenen en maakten plaats voor drie Gauliga's.

Arminia werd door zijn titel geselecteerd voor de Gauliga Westfalen. Na twee vicetitels werd de club kampioen in , maar werd slechts derde in de eindronde om promotie.

Het volgende seizoen werd de club opnieuw kampioen en in de eindronde om promotie zat Arminia in een groep met FC 06 Schwelm en VfB Alemannia Dortmund en won alle wedstrijden waardoor ze weer promoveerden.

Helmut Kronsbein was een van de spelers van het promoverende elftal, hij zou in Hannover 96 naar de Duitse landstitel leiden. In het eerste seizoen eindigde de club gedeeld zesde, maar kon wel gelijk spelen tegen FC Schalke 04 , dat in deze dagen de absolute topclub was en elf jaar op rij kampioen werd van de Gauliga.

Borussia Dortmund werd dat seizoen in de pan gehakt met , de Dortmunders namen het volgende seizoen wel revanche door in Bielefeld met te gaan winnen.

De volgende twee seizoenen eindigde de club in de middenmoot. Altenbögge eindigde gelijk vijfde met Arminia en had hetzelfde doelsaldo. Arminia versloeg dat jaar ook Schalke, Schalke verloor tussen en slechts zes wedstrijden in de reguliere competitie van de Gauliga.

Hoe langer de oorlog duurde des te moeilijker werd het om een volwaardig elftal op te stellen. Er werd meestal beroep gedaan op jeugd, veteranen of reizigers om mee te spelen.

Vele clubs die normaal rivaal zijn van elkaar bundelden tijdens de oorlog tijdelijk de krachten in een oorlogsfusie KSG. Op 25 juli ging de club samen met VfB 03, een succes was dit echter niet want de club werd laatste.

Er vond geen degradatie plaats omdat de competitie werd opgesplitst in meerdere lokale reeksen omdat het moeilijker werd om afstanden te overbruggen.

In het laatste seizoen speelde de club tegen SpVgg Union 08 Herford en na deze wedstrijd werd de competitie afgebroken. Arminia liet zich in het nazi-tijdperk niet van zijn mooiste kant zien.

In een artikel van de Westfälischen Zeitung stuurde de club een bericht uit dat ze openlijk het regime van de Führer steunden.

Joodse Arminialeden werden uitgesloten en mochten ook het stadion niet meer in. Voormalig bestuurslid Fritz Grünewald moest zijn gouden eremedaille van de club inleveren.

Grünewald, die in het Getto van Warschau stierf, kreeg zijn medaille postuum terug in Ook de voormalige voorzitter Julius Hesse werd uitgesloten terwijl hij in de club van de ondergang had gered nadat Arminia failliet was gegaan en zijn veld verloren had, waardoor veel spelers naar VfB 03 Bielefeld waren gegaan.

Hij stierf in het uitroeiingskamp Auschwitz. De stad Bielefeld bleef tijdens de oorlog enigszins gespaard van bombardementen.

Na de oorlog werden alle Duitse clubs ontbonden, maar Arminia werd al snel heropgericht. Er kwamen ook fusiegesprekken met VfB 03, maar beide clubs wilden hun traditie behouden.

In de zomer van kwamen de clubs die in de Gauliga speelden bij elkaar om een nieuwe competitie in te richten, de Landesliga Westfalen.

Arminia werd voorlaatste en degradeerde. De club hoopte meteen terug te kunnen keren, maar eindigde slechts vijfde in de Bezirksliga.

Na dit seizoen werd de Oberliga West ingevoerd als een van de vijf hoogste klassen in Duitsland. Arminia verzeilde nu voor het eerst in zijn bestaan in de derde klasse.

De club werd autoritair kampioen met een puntensaldo van en doelsaldo van Hannover lag in een andere bezettingszone en het duurde zes maanden alvorens een speler mocht wisselen.

Hierdoor kreeg Arminia 14 strafpunten waardoor ze de promotie aan hun neus zagen voorbij gaan. Arminia slaagde erin de titel te behalen en in de eindronde met SpVgg Herten en VfL Witten stonden de drie clubs na het einde samen eerste.

De clubs troffen zich opnieuw op neutraal terrein en na een overwinning op Herten in Gladbeck versloeg de club ook Witten in Münster.

Hierdoor promoveerde de club naar de Oberliga. In de Oberliga volgde de ontnuchtering en Arminia werd voorlaatste en degradeerde naar de dat seizoen ingevoerde II.

De club eindigde in de middenmoot in het eerste jaar en werd vierde in Na nog een zesde plaats volgde een degradatie in Na de degradatie waren er opnieuw fusiegesprekken met VfB 03, maar deze club hield de boot af.

De volgende jaren bleef de club telkens in de top vijf eindigen, maar maakte geen kans op promotie.

Na een verlies tegen Bonn won de club van Duisburg en nadat Bonn uiteindelijk verzaakte aan promotie mocht Arminia in de plaats promoveren.

Het was tevens het laatste seizoen dat de club in dezelfde reeks als VfB 03 zou spelen. Het seizoen in de II. Omdat veel Oberligaclubs naar de tweede klasse zouden moeten degradeerden er acht van de zestien clubs uit de II.

Arminia stond na 20 speeldagen voorlaatste met 14 punten. De kwalificatie voor de nieuwe Regionalliga leek ver weg. Trainer Jakob Wimmer werd ontslagen en vervangen door Hellmut Meidt en onder zijn leiding won de club acht van de negen volgende wedstrijden.

Op de laatste speeldag versloeg de club nog Dortmunder SC en sprong zo in extremis nog naar de zevende plaats. De kwalificatie betekende niet niets voor de club want van de acht clubs die het niet haalden slaagde enkel VfL Bochum erin om terug te keren naar het profvoetbal.

Arminia begon aan de Regionalliga met een tegen Sportfreunde Hamborn 07 en speelde een goede heenronde, maar had tegenslagen in de terugronde en kreeg zelfs een draai om de oren van latere kampioen Alemannia Aachen en de club eindigde elfde.

Arminia werd herfstkampioen en had lang uitzicht op de eerste of tweede plaats en daarmee verbonden eindronde om promotie, door een verlies op de laatste speeldag tegen Wuppertaler SV werd de club uiteindelijk derde.

De fans van de club hadden hoge verwachtingen voor de volgende seizoenen en de club werd vierde en zevende de volgende jaren.

De club werkte zich op en midden april nam de club de leiding van Bochum over na een onderlinge confrontatie. Op de laatste speeldag verloor de club van middenmoter Bayer 04 Leverkusen.

Dit was een tactische nederlaag waardoor Bochum de titel nam en Bielefeld bij de eindronde niet werd ingedeeld bij Kickers Offenbach , waarvan gedacht werd dat het het sterkste elftal was.

Arminia won de ene groep en Offenbach de andere, net voor Bochum. De stad en omgeving supporterden hevig voor de club en Arminia had het tweede beste toeschouwersgemiddelde van de Bundesliga dat seizoen.

Het duurde wel tot de zesde speeldag vooraleer de eerste zege geboekt werd. Om het behoud te verzekeren ging de club tot het uiterste en besloot zelfs om andere teams om te kopen.

Eintracht Braunschweig kreeg Een omkooppoging bij MSV Duisburg mislukte. Nadat het schandaal aan het licht kwam werd de club veroordeeld tot degradatie naar de hoogste amateurliga.

Arminia mocht het seizoen uitspelen en zou 19 punten halen laatste plaats , maar alle punten werden afgetrokken.

Nadat de club in beroep ging werd de straf verminderd en mocht de club gewoon weer aantreden in de Regionalliga met een achterstand van tien punten.

In de Regionalliga vocht de club lange tijd tegen degradatie tot een serie van zeven wedstrijden zonder nederlaag volgde.

Het volgende seizoen werd belangrijk omdat dit diende als kwalificatie voor de 2. Bundesliga , die vanaf ingevoerd zou worden als nieuwe tweede klasse.

De DFB liet de resultaten van de afgelopen vijf jaar meetellen. Arminia had een comfortabele positie, maar na twintig speeldagen stond de club voorlaatste met negen punten en de DFB had al besloten dat de drie laatsten sowieso zouden degraderen, ongeacht hun resultaten van de voorgaande jaren.

Met een nieuwe trainer en enkele aanwinsten na de winterstop kon de club zich redden met een veertiende plaats, maar in het overzicht van de laatste vijf jaar eindigde Arminia vierde.

Arminia startte met dertien wedstrijden zonder nederlaag in de 2. Op 2 februari werd er ook een vriendschappelijke wedstrijd gespeeld tegen het grote Real Madrid dat met won.

Het volgende seizoen stond de club even aan de leiding maar zakte na enkele tegenslagen weg naar de negende plaats.

Pauli nog voor laten gaan. Na een klinkende overwinning leek niets een terugkeer in de weg te staan, echter slaagde ook München erin om met te winnen.

In het Frankfurter Waldstadion won München de beslissende wedstrijd ook met Het volgende seizoen stond de club na de helft van het seizoen op een vijfde plaats.

Van de laatste negen wedstrijden won Arminia er acht en slaagde erin de titel te winnen waardoor terugkeerden naar de Bundesliga.

Na een slechte start nam Otto Rehhagel het roer over en bracht de club naar de tiende plaats aan de winterstop. Op 10 maart versloeg de club Bayern München met Na deze sensationele zege ging het echter snel bergaf met de club en uit de resterende vijftien wedstrijden haalde de club slechts twee zeges en stond aan het einde van het seizoen derde laatste en degradeerde.

In de 2. Bundesliga startte de club middelmatig maar werd aan het einde van het seizoen kampioen en haalde al vijf speeldagen voor het einde de titel binnen.

De club bleef 28 speeldagen zonder nederlaag en had een serie van twaalf opeenvolgden overwinningen en had een doelsaldo van

Posted by Mazuzahn

1 comments

Nach meiner Meinung lassen Sie den Fehler zu. Es ich kann beweisen.

Hinterlasse eine Antwort